All posts by Kerstin Ehrlich

Ausbildungen zum Kinderyogalehrer vom 26. bis 30. Juni 2020 und vom 09. bis 13. Oktober 2020

Ab sofort nehmen wir wieder Anmeldungen für unsere Ausbildungen an:
Vom 26. bis 30. Juni 2020 findet die nächste Ausbildung zum Kinderyogalehrer im YoTaMe-Zentrum statt.
Zum Inhalt der Ausbildung: Unser selbst entwickeltes Yogakartenset zu Körperübungen (Asanas), Bewegungssprüchen, Entspannungsgeschichten, Kinder-Meditation, Massagen, Yogafingerspiele (Mudras) und mehr, geben eine ideale Grundlage für eine fröhliche und abwechslungsreiche Gestaltung von Kinderyogastunden. In einer 5tägigen Reise durchs Kinderyogaland werden wir die Anwendung des Sets in vielen kreativen Kombinationen erlernen. Die Elemente der Natur laden uns dabei zu spannenden Geschichten ein. Das Sonnenkind Nirmala reist mit uns in den Yogazauberwald, mit dem Frosch Quaki tauchen wir hinunter ins Wasserland und mit dem Seelenvogel Chaitanya fliegen wir durch die Lüfte.
Auch für unsere Sinne gibt es spannende Erlebnisse.
In Zusammenarbeit mit dem Musikverlag „Kundala“ entstanden wunderschöne Lieder, die sich optimal zur Gestaltung von Yogastunden im Kita- und Grundschulalter eigen.
Am Ende der Ausbildung wird jeder Teilnehmer einen bunten Korb an Yogaschätzen und Inspirationen eingesammelt haben, mit dem man sofort selbstständig loslegen kann.
Im Ausbildungspreis ist ein komplettes Kartenset, ein ausführliches Manuskript zu den Geschichten und theoretischen Grundlagen, sowie eine Musik-CD enthalten.
Eure Dozenten werden Kerstin Ehrlich und Jutta Hille-Ostermann sein.
Wir freuen uns auf Euch!

Eine weitere Ausbildungsgruppe werden wir vom 9. bis 13. Oktober 2020 anbieten.

Das Kindertanztheater „Zaubersterne“ zeigt am 20. Juni um 17.00 Uhr noch einmal: „Wir reisen ins Regenbogenland“ im Ökogut in Berlin-Buch

Das Kindertanztheater „Zaubersterne“ hatte am 8.Juni einen wunderschönen Auftritt beim Hussitenfest in Bernau und wird am 20. Juni um 17.00 Uhr noch einen weiteren Auftritt mit: „Wir reisen ins Regenbogenland“ im romantischen Garten des Ökoguts in Berlin-Buch veranstalten. Wir freuen uns auf viele Gäste.

?Frühlings-Tanz-Workshop “Uṣas – das Morgenlicht“?

Am 12. und 13. Mai 2018!

Der Monat Mai steht für die Kraft, den Frühling, das Erwachen und die Fruchtbarkeit. Die Natur steht in ihrer vollen Blüte und die kalten, rauen Winternächte sind fast vergessen.
Was die Göttin berührt erwacht zum Leben.
Dieser Tanzworkshop steht ganz im Zeichen der indischen Göttin Uṣas. Sie ist die Personifizierung der Morgentröte und Freundin der Menschen. Sie wird mit Licht, Leben, Weisheit, Ruhm, Heil, Segen und Wohlstand assoziiert. Sie ist die Mutter, Frau, Schwester oder Tochter der Sonne: „Sie ist alt, wird aber stets wiedergeboren und wandelt die Wege der vergangenen Morgenröten, die sich ewig folgen werden.“
Mit Bewegungen aus dem klassischen indischen Tanz und den orientalischen Tänzen, wollen wir den Frühling, der Morgenröte des Jahres, willkommen heißen. Uns wie die Blüten der Natur entfalten, der Sonne entgegenstrecken und zum Leben erwachen.

Offen für alle, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Für den Workshop mitzubringen sind: bequeme (Tanz-)Kleidung – egal ob Rock, Hose, Top oder Kleid -alles worin du dich wohlfühlst und was dich nicht an der Bewegung hindert, dazu ein Tuch/Schal für die Hüften und kleiner Snack für die Pause.

Wann: 12. + 13. Mai 2018, 10 – 14 Uhr
Wo: Tanzambulance/ YoTaMe Zentrum, Karower Str. 11, 13125 Berlin
Preise: WS 1+ 2 120 Euro, einzeln 60 Euro
Anmeldung unter: madlen@devi-dance.de